Sie befinden sich hier:


Sprungnavigation


Start der Kopfzeile


 

Wirtschaft und Schule
als Partner in Dorsten


Start der Nebennavigation



Start des Hauptinhalts


« Zurück

Groß- und Außenhandelskaufmann/frau im Großhandel
Stellen-Typ:
Praktikumsplatz
Dauer:
1-3 Wochen (nach Absprache)
Verfügbar ab:
nach Absprache
Beschreibung:

Wir bieten jungen Menschen in unserem Unternehmen die Möglichkeit  ein Praktikum im kaufmännischen Bereich zu absolvieren.

Ein Schülerpraktikum dauert in der Regel drei Wochen. In dieser Zeit wirst Du die einzelnen Abteilungen unseres Unternehmens kennenlernen. Hier ist es uns wichtig, dass Du einen möglichst umfassenden Einblick in das Berufsbild des/der Groß- und Außenhandelskaufmanns/frau erhältst.

Deine Arbeitskollegen stehen Dir dabei jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

Wir sind ein anerkannter Ausbildungsbetrieb und lernen unsere zukünftigen Auszubildenen gerne über ein Praktikum kennen. Neben der fachlichen Qualifikation ist uns Deine Teamfähigkeit sehr wichtig.

Haben wir Dich neugierig gemacht?

Melde Dich gern bei uns.

Stationen:

Das Berufsbild des/der Großhandelskaufmanns/frau:

Kaufleute im Groß- und Außenhandel der Fachrichtung Großhandel kaufen Waren und Dienstleistungen bei Herstellern ein und verkaufen diese an Handels, Handwerks- und Industrieunternehmen weiter. Sie beraten ihre Kunden umfassend über die Eigenschaften der Güter und sorgen für eine termingerechte Lieferung an den richtigen Ort. Für den Wareneinkauf ermitteln sie Bezugsquellen und den Bedarf an Waren. Sie holen Angebote ein, vergleichen Konditionen und führen Einkaufsverhandlungen mit Lieferanten.
Nach dem Wareneingang kontrollieren Kaufleute im Großund Außenhandel der Fachrichtung Großhandel Rechnungen und Lieferpapiere und sorgen für eine fachgerechte Lagerung. Im Warenausgang planen sie die Auslieferung, indem sie z.B. die Waren versandfertig machen. Sie kalkulieren Preise, bearbeiten Verkaufsaufträge und stellen Rechnungen für den Wiederverkauf von Waren aus.

Wo arbeitet man?
Kaufleute im Groß- und Außenhandel der Fachrichtung Großhandel arbeiten in Handelsabteilungen von Unternehmen nahezu aller Wirtschaftszweige, z.B. in der Elektro, Fahrzeug oder Textilindustrie.
Meist sind sie in Büroräumen tätig, im Lager überprüfen sie z.B. Warenbestände.

Worauf kommt es an?
Kommunikationsfähigkeit, Serviceorientierung und Verhandlungsgeschick sind im Umgang mit Kunden und Lieferanten notwendig.
Interesse an Mathematik und Wirtschaft sollte vorhanden sein, denn Kaufleute im Groß- und Außenhandel der Fachrichtung Großhandel führen Kalkulationen durch und buchen Geschäftsvorgänge. Darüber hinaus benötigen sie gute Kenntnisse im Fach Deutsch, insbesondere in Rechtschreibung und sprachlichem Ausdruck, etwa zum Verfassen von Angeboten und Geschäftsbriefen.

Quelle: BERUFENET

Elvermann GmbH
Zur Reithalle 72 - 76
46286 Dorsten-Lembeck
Ansprechpartner:
 Ursula Spain
Telefon:
02369 9891267
Fax:
02369 989198

Start der Fußzeile